Menu

Schon einen Orgasmus gehabt? Teil 1

28. Juni 2017 - Orgasmus lernen
Schon einen Orgasmus gehabt? Teil 1

Schon einen Orgasmus gehabt?

Meine Freundin verriet mir in einer vertraulichen Minute, das sie noch nie einen Orgasmus hatte und das sie sehr gerne mal einen erleben würde. Übrigens war sie 52 Jahre und seit langem verheiratet. Eine ehemalige und gute Klassenkammeradin sagte mir, das sie noch garnicht wusste, das Sex auch Spass machen kann. So traurig wie es sich anhört, so traurig ist es auch. Ein ganz grosser Teil der Frauen kennt keinen Orgasmus. Um so schlimmer ist die Auswertung einer dementsprchenden Umfrage. Diese Webseite soll aufklären und helfen. Nicht nur den Frauen, auch den Männern. Auch bei ihnen herrscht grosse Leere zu diesem Thema

Prinzipiell zum Anfang!!!

Es hat nichts mir Orgasmus zu tun, wenn die Frau nass wird. Es ist eine “Vorleistung” der Hormone und dient dazu, das der beste Freund des Mannes gleitend (und für die Frau schmerzlos) genau dort hin kommt, wo er hin will! Ohne dieses natürliche Gleitmittel hat die Frau echte Schmerzen. Das hat also nichts mit Organsmus zu tun!!! Das Zittern am Ende, was einigen Männern auffällt, ist die Erschöpfung. Auch Vorspielen strengt an!

Nun behaupten einige Frauen, das der Mann einfach zu spät kommt… Warum schieben wir alles Versagen immer auf die armen Männer? Zu 90% sind es die Frauen, die einfach keinen Orgasmus zulassen. Einerseit wollen sie verwöhnt werden, andererseits können sie einfach ihr Gehirn nicht ausschalten. Am Besten geht es mit geschlossenen Augen. Warum? Es gibt nicht was dich ablenken kann. Aus diesem Grund empfindest du jede Berührung deines Partners viel intensiver. Noch besser ist es, wenn der Partner immer der Gleiche ist. So hast du und er viel mehr Zeit und ihr könnt beide herausfinden, wie der Andere worauf reagiert. Bevor es zu einem Bettgeflüster kommt, ist es besser sich zu beruhigen. Schalte zu erst ab und dann vergiss alles um dich herum.

 

Spass bei Seite

Ein Facebooker hat es richtig, wenn auch fragmentartig erklärt: “Wenn du den Kitzler mehr Mals berührst und sie zuckt” (Rechtschreibung ist tabu!).  Aber im groben ist es richtig erklärt. Die Frau, hat wie der Mann auch, einen “Penis”. Nur ist dieser viel, viel kleiner als dieser. In der Fachwelt wird dieser bei der Frau “Kitzler” genannt. Und jetzt kann sich jeder denken warum das so ist. Der Kitzler will gekitzelt werden. Aber Männer… sanft und vorischtig und am Besten mit der Zunge. Wir ihr dort hin kommt? Über dem Kitzler liegt, wie beim Mann auch, eine Vorhaut. Der Kitzler kann mit dem Hochziehen des Venushügels freigelegt werden.

Ich habe hier einige Videos. Meiner Meinung nach sind sie perfekt für Männer geeignet sich über die Anatomie der Frau zu erkundigen. Aber auch Frauen sollten wissen, warum die Natur gerade so alles zuammengebaut hat. Leider wurde auch hier der 1. Teil gesperrt. Echt schade…

 

Wie erkennen Männer einen Orgasmus bei der Frau?

Anschliessend gibt es Facebook Kommentare von Frauen und Männern, dementsprechend die Antworten. Das Niveau der Antworten ist unterschiedlich, hier nur eine Auswahl…

Männerantworten

Frauenantworten – leider viel zu wenige…

Fortsetzung Orgasmus 2

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken