Menu

Was ist Liebe?

1. Juli 2017 - Fragen an Kate Frozen
Was ist Liebe?

Die Frage aller Fragen:

Was ist Liebe?

Ich bin der felsenfesten Meinung, das Liebe nur ein Wort ist. Oder eher ein Sammelbegriff? Jede Frau wird schwach, wenn Sie das so sehr geliebte Wort hört. Was liegt näher als die Damen mit diesem Wort vorzüglich um den Finger zu wickeln. Und es klappt fast immer. Kein Wunder, denn in allen Filmen gibt es weichgespülte Männer. Sie entsprechen in allem genau das was Frauen wünschen. Als hätte jemand alle Wünsche aus Singlebörsen auf diesen Mann im Film geschrieben. Irgendwann haucht er dann :“Ich liebe dich“ und schon ist die Welt der Frauen wieder in Ordnung. Genau so einen Mann will ich haben! Er muss mich zum Lachen bringen. Er muss meine Wünsche von den Augen ablesen, er muss, er muss…

Hat schon irgendjemand darüber nachgedacht, das es solche Männer nur im Drehbuch gibt? Welcher Mann sagt schon von sich aus: „Ich liebe dich“? Kein Einziger!!! Abgesehen davon sie haben irgendwelchen Misst verbockt. Noch schlimmer ist es, wenn sie fremd gegangen sind. Nun können sie natürlich nicht davon aus gehen, das die drei Worte noch helfen. Also hängen sie gleich einen Heiratsantrag dran. Das Schlimme ist, es gibt genügend Frauen, die dann immernoch JA sagen. Kann das die Grundlage für eine langlebige Ehe sein? NEIN!!!

Das Leben der Frau beschränkt sich doch auf folgenden Tagesablauf: Aufstehen, Frühstück, Mann- und Kindpflege, Arbeiten gehen, nach Hause, Abendbrot, Kinder, schlafen gehen… Und so jeden Tag, das ganze Jahr? Ist das ein glückliches Leben? Warum wird Frauen immer wieder eingeredet, das Ehe und Kinder DAS Erstrebenswerte ist? Warum müssen Frauen immer so schrecklich erwachsen sein und Mànner können tun und lassen was sie wollen. Am Ende werden sie dafür noch bewundert!

Ist das Wort Liebe nur ein perfektes Mittel um die Frau in die Küche zu verbannen und Kinder in die Welt zu setzen???